Celeste: Die am schwersten zu sammelnden Erdbeeren

Celeste ist schwer. Dies ist eine akzeptierte Tatsache. Nur die Hauptgeschichte durchzuspielen ist schwer. Es erfordert Präzision, Ausdauer und ein gewisses Maß an Masochismus, um sich immer wieder in kristalline Spitzen zu stürzen. Dann erhöht Celeste die Schwierigkeit, indem er eine ganze Reihe von Sammlerstücken und Bonuslevels (B-Seiten) hinzufügt.

Das auffälligste dieser Sammlerstücke sind die Erdbeeren. Sie sind für das Beenden des Spiels völlig unnötig. Es gibt sogar einen Tooltipp, mit dem Sie wissen, dass Sie nur prahlerische Rechte verdienen. Aber sie schweben einfach da und verspotten dich, und du musst sie unbedingt einsammeln. Wenn Celeste schon hart ist, sind hier einige der Erdbeeren mit dem höchsten Bonus, die es zu sammeln gilt.

10 Celestial Resort # 23

Im Celestial Resort-Level macht das Spiel einen Sprung in den Schwierigkeitsgrad. Hier werden die meisten Spieler nach den relativ zahmen ersten beiden Kapiteln sehen, wie ihre Todeszahlen explodieren.

Gegen Ende des Kapitels verliert der untote Hotelmanager Oshiro endlich die Nerven. Er schwillt zu einem großköpfigen Vampirgeist an, der dich durch die letzten Räume jagt. Diese Erdbeere ist meistens schwer für das genaue Timing, das sie benötigt. Dein Schuss allein kann dich nicht ganz nach oben bringen und du musst von Oshiros Kopf abprallen, als er bei Mach 2 an dir vorbei stürmt.

9 Spiegeltempel Nr. 31

Diese allerletzte Erdbeere im Spiegeltempel ist leicht zu sehen, aber schwierig zu bekommen. Die kleine Nische ist durch eine Tür blockiert und der Schalter zum Aktivieren ist vollständig mit Stacheln bedeckt. Ihre einzige Möglichkeit ist es, eines der seltsamen Augapfel-Fisch-Monster zu ködern, die Sie verfolgt haben. Wenn sie eine direkte Sichtlinie haben, treiben sie sich mit Geschwindigkeit auf Sie zu. Wenn Sie die richtige Zeit wählen, können Sie den Fisch dazu bringen, in den Schalter zu knallen und die Tür zu öffnen. Natürlich versucht der Fisch, dich zu töten, also pass auf, dass du ihn beim Abprall vermeidest.

8 Spiegeltempel Nr. 12

Diese Erdbeere ist ein Schmerz . Sogar in den Raum zu gelangen, in dem es sich befindet, ist etwas schwierig. In einem früheren Raum müssen Sie in eine der roten Blasen springen, die Sie reiten können, und aus dieser heraus in eine kleine Unvollkommenheit in einer Wand springen, um einen versteckten Raum freizulegen. Durch Drücken des Schalters wird eine Tür in einem völlig anderen Raum geöffnet, durch die Sie eine andere Blase hochfahren können, um schließlich in den Raum zu gelangen, in dem sich die Erdbeere tatsächlich befindet.

Es ist ein Puzzle, bei dem Sie beide blauen Schalter aktivieren müssen, um die Tür zu öffnen. Die Schalter selbst sind nicht zu schwer zu bekommen, sobald Sie Ihren Weg kennen. Aber dann müssen Sie durch die Öffnung zurückfallen, durch die Sie gekommen sind. Die winzige Öffnung war mit tödlichen Stacheln gesäumt. Viel Spaß beim Lösen des Puzzles und töte dich selbst, bevor du dich für dich beanspruchen kannst

7 Der Gipfel Nr. 33

Kurz nachdem Sie auf Ihrem langen Aufstieg zur Bergspitze die Marke von 2500 m überschritten haben, finden Sie ein industriell aussehendes Gebiet mit einer roten Blase. Die Blase wartet nur darauf, Sie zum anderen Ende des Bildschirms zu katapultieren, aber direkt darunter wartet eine Erdbeere. Der Trick dabei ist, herauszufinden, welchen Weg Sie einschlagen müssen, und Sie haben nicht viel Zeit, sich zu entscheiden. Sie müssen mit genauem Timing aus der Blase platzen und auf einer kleinen bröckelnden Plattform landen. Denken Sie schnell nach, sonst verschwindet die Plattform und nimmt Sie mit. Sie müssen für die Erdbeere springen und dann hoch rennen und zurück in die Sicherheit der roten Blase gehen.

6 Der Gipfel Nr. 14

Dies ist ein großer Raum, in dem Sie ein Fernglas haben, damit Sie genau herausfinden können, wie viel Hölle Sie erwarten. Das Konzept ist ziemlich einfach: Sie müssen sich nur im Zickzack nach oben bewegen, damit die Traumblöcke Sie antreiben und Ihre Ausdauer wieder auffüllen. Aber tatsächlich die richtigen Schritte auszuführen, kann frustrierend sein. Diagonale Striche können in den besten Situationen schwierig sein, geschweige denn mehrere miteinander verketten, wenn die Gefahr besteht, dass sie aufgespießt werden. Wenn Sie endlich oben angekommen sind, achten Sie darauf, dass Sie auf dem Weg zur Erdbeere keine der Stacheln treffen, sonst müssen Sie alles noch einmal tun.

5 Der Gipfel Nr. 47

Dies ist die allerletzte Erdbeere, bevor Sie endlich Ihr Ziel erreichen und den Celeste Mountain besteigen. Und es ist ein Trottel. Diese letzte Strecke ist voller Stacheln. Um diese Erdbeere zuerst zu bekommen, müssen Sie zu einer goldenen Feder springen und sie durch eine stachelige Passage zoomen.

Anstatt den Aufstieg fortzusetzen, müssen Sie sich umdrehen und auf einer winzigen, einen Block breiten Plattform landen, die unter Ihnen herausfällt. Gehen Sie durch weitere Stacheln, greifen Sie nach der Beere und fallen Sie vorsichtig auf die Feder zurück. Dann müssen Sie die Feder erneut durch denselben mit Stacheln versehenen Durchgang reiten, bevor Sie auf festem Boden landen und das Sammlerstück beanspruchen können.

4 Celestial Resort # 19

Eine der härtesten Erdbeeren befindet sich ebenfalls in einem der frühesten Levels: unserem alten Freund Celestial Resort. Wenn Sie eine der wehenden Zilien berühren, die das Level auskleiden, füllt sich diese mit tödlicherer Gänsehaut und das macht diese Erdbeere so schwierig:

Sie müssen einen Kreis um einen Teil des Raumes machen. Geh runter, hüpfe auf die beiden Plattformen, rase durch die Erdbeere und falle zurück auf den Boden. Nur dass jede einzelne dieser Plattformen danach tödlich wird. Sie müssen sich also einen navigierbaren Pfad hinterlassen und ihn dann tatsächlich erfolgreich navigieren. Ganz zu schweigen davon, dass die Erdbeere erst dann platzt, wenn Sie am Ende des Bildschirms eine sichere Zone erreichen. Rutschen Sie also nicht aus.

3 Der Kern Nr. 4

Nachdem Sie die Hauptgeschichte beendet und genügend versteckte Kristallherzen gesammelt haben, können Sie zurückkehren und auf die Bonusstufe namens The Core zugreifen. Der Kern ändert die Funktionsweise Ihres Armaturenbretts: Anstatt ihn zu aktualisieren, wenn Sie den Boden berühren, wird er nur zwischen den Räumen wieder aufgefüllt oder wenn Sie einen Ausdauerkristall greifen können.

Sie müssen durch einen Raum mit Eisspitzen navigieren. Sie müssen auch versuchen, Bindestriche beizubehalten, da Sie sie auf der anderen Seite des Raums benötigen. Und seien Sie vorsichtig mit den Masken, die Sie wie eine Rakete abschießen und die Sie normalerweise nur mit dem Gesicht zuerst in den Tod schicken. Hast du es so weit geschafft? Großartig, jetzt geh einfach zu einem Loch in der Decke. Oh, die Erdbeere ist durch Eis blockiert? Vermutlich haben Sie vergessen, den Feuer- / Eisschalter im vorherigen Raum zu betätigen. Scheiße, du zu sein.

2 Der Kern # 3

Dieser ist noch schlimmer als der letzte. Es ist weniger hektisch, aber viel präziser. Es ist nicht schlecht, mit den beiden Säulen aus Feuer und / oder Eis durch den ersten Teil zu kommen. Sie müssen diesen Teil jedoch im richtigen Winkel verlassen, um den Schalter zu betätigen. Sie benötigen den Sprungschub von der Feuerplattform, um mit intaktem letzten Schuss zum Werfer zu gelangen. Dann musst du mit dem Launcher ringen, damit er dich genau im richtigen Winkel abfeuert, um die Höhe und Entfernung zu erreichen, die du brauchst, um diese Beere zu erreichen.

1 Der Gipfel Nr. 27

Die schwierigste Erdbeere in Celeste erfordert einen so perfekten Sturm an Präzision und Timing, dass sie auf den ersten Blick wahrscheinlich gar nicht möglich erscheint. Dann wird Ihnen klar, dass Sie sich an einem winzigen Stück beweglicher Plattform festhalten müssen, das aus den Stacheln herausragt. Und Sie erkennen, dass dies weh tun wird. Es ist schwer, die seelenzerstörende Schwierigkeit dieses einen in bloßen Worten zu vermitteln. Aber es reicht zu sagen: Sie werden hier viel sterben. Sie werden mindestens einmal an jedem Zentimeter Stacheln sterben. Sie werden ganz am Ende mit Sicherheit in Ihrer Reichweite sterben. Und Sie werden neu laden und es erneut versuchen.

Ähnlicher Artikel